top of page

Dreifachsporthalle in Birmensdorf

Die Sekundarschule Birmensdorf-Aesch benötigt im Zusammenhang mit dem Bevölkerungswachstum in Birmensdorf und Aesch eine Dreifachsporthalle. Sie ist auf ihrem eigenen Areal nur beschränkt expansionsfähig, deshalb möchte sie den wertvollen Aussenraum (Spielwiese, Allwetterplatz) so beibehalten, wie er heute vorhanden ist. Die Dreifachsporthalle soll primär der Sekundarschule wie auch der Primarschule als Schulturnhalle dienen. Die Halle soll aber abends, an Wochenenden und allenfalls unter Tag auch den lokalen / regionalen Vereinen dienen. Dies in Ergänzung zu den bestehenden Aussenanlagen.

exterier3.png
bottom of page